Freie Rednerin für Geburtsfeier

Eure Liebe wurde durch die Geburt eines Kindes gekrönt und Ihr möchtet Euer großes Glück mit Euren Freunden und Verwandten teilen und Eueren kleinen Schatz willkommen heißen.

Wenn Ihr keiner Religion zugehörig seid, entfällt beispielsweise die Möglichkeit einer Taufe.

Aber dennoch ist dieses Willkommenheißen ohne religiöse Zeremonie möglich

Hierfür biete ich als Rednerin die Geburtsfeier bzw. Willkommensfeier an.

Diese ist das Richtige für Euch:

- wenn Ihr keiner religiösen Gruppe zugehörig seid, Euch aber dennoch eine schöne Feierlichkeit für Euer Kind wünscht

- eine individuelle Feier mit besonderen religionsfreien oder auch eigenen Ritualen wünscht

- Euer Kind in der neuen Gemeinschaft wilkommen heißen möchten

- ein Gefühl der Zusammengehörigkeit schaffen möchtet

- vor Freunden und Verwandten die Kindespaten offiziell machen möchtet

 

Was beinhaltet diese Art der Zeremonie?

Bei der Willkommensfeier spielt natürlich Ihre Geschichte und das bisherige Leben des Kindes die Hauptrolle.

Auch wird das Kind als Krönung Eurer Liebesgeschichte hervorgehoben.

Untermalt wird das ganze mit schöner und passender Musik, die Ihr entweder selbst aussucht, von mir auswählen lasst oder bei deren Auswahl ich Euch berate.

Hierfür habe ich eine ganze Liste an passenden, gefühlvollen Liedern für Eure Geburtszeremonie.

Gemeinsam legen wir fest, ob Freund*innen oder Verwandte in die Zeremonie miteinbezogen werden sollen und natürlich auch, wie diese miteinbezogen werden.

Ergänzt wird die Rede mit Ritualen, um Euren Schatz willkommen zu heißen.

Zusätzlich kann ich auch Eure Sängerin bei der Feierlichkeit sein.

Willkommensfeiern als Freie Rednerin biete ich in Nürnberg, Fürth, Erlangen, Ansbach, Allersberg, Roth, Schwabach sowie deren Umkreisen und im Nürnberger Land an.